LTE-Internet im D2-Netz
Zeitlich befristete Sonderaktion

*effektive monatliche Fixkosten
Abbildung ähnlich

statt

mtl. 29,99 €

jetzt nur

mtl. 14,99*

LTE-Speed, niedrige Kosten!1

  • Datenvolumen bis 6 GB
  • 14,99 Euro effektive monatliche Fixkosten
  • 59,- Euro für Vodafone R216 Router
  • Auch als SIM-only für Tablets
Alle Preise inkl. MwSt.

LTE Router Vodafone R216

  • 4G-Router für 59,- €
  • LTE-Internet für
    mehrere Nutzer
  • UMTS, HSPA+ & LTE
  • bis zu 150 Mbit/s möglich

Der Router Vodafone R216 ist ein mobiler WLAN-Hotspot mit LTE-Funktion. Das handliche Modem baut eine mobile Internetverbindung über das LTE-Netz auf und stellt dabei ein WLAN-Netzwerk bereit. Bei dem Vodafone R216 handelt es sich um den Nachfolger des R215. Das Gerät wurde vom chinesischen Hersteller Huawei gefertigt.

 

Der Netzbetreiber Vodafone hat dabei das Äußere und die Firmware angepasst und offeriert den 4G-Router unter dem Modellnamen R216. Der neue mobile Vodafone-Router unterstützt LTE der Kategorie 4, sodass theoretisch Übertragungsraten von bis zu 150 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download möglich sind. Uploads funktionieren mit bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz von Vodafone. Für optimalen Empfang sorgt die Unterstützung aller in Deutschland relevanten LTE-Frequenzbänder.

LTE Router Vodafone R216

Hier finden Sie den LTE-Router in der Detailansicht:

LTE Router Vodafone R216: Technische Informationen

Hier finden Sie alle Detail-Informationen zum LTE-Gerät:

  • Überblick
  • Technische Daten

Die Highlights im Überblick

Geschwindigkeit Der Vodafone LTE-Router R216 kann dank LTE (Kategorie 4) Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s erreichen. Upload ist mit bis zu 50 Mbit/s möglich.
Einsatzmöglichkeiten
Unterstützung für bis zu 10 User
Akkulaufzeit
300 Stunden Maximale Laufzeit bis zur nächsten Akku-Aufladung
Mobilfunkstandards
Ist mit allen in Deutschland gängigen Standards (GSM, UMTS, LTE) kompatibel

Vodafone mobile LTE Router

Netze GSM, UMTS, LTE
Datenübertragung via
GPRS, EDGE, UMTS, DC-HSPA+, LTE
Frequenzen GSM/UMTS
Quadband (850 MHz, 900 MHz, 1.800 MHz, 1.900 MHz
Frequenzen LTE
800 MHz, 1.800 MHz, 2.600 MHz
externe Antenne
2 Anschlüsse, MIMO im LTE-Netz möglich
Download, Upload 150 Mbit/s, 50 Mbit/s
Micro SD Speicher 32 GB
SIM-Karten-Größe
Mini-SIM (Normal)
Maße
Höhe: 65 mm, Breite: 58 mm, Tiefe: 12,8 mm
Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Mac OS (ab 10.4)
Anschluss USB-Standard 2.0
Hersteller Huawei

Wechselbarer Akku mit langer Laufzeit

Das Highspeed-Internet kann auf den Frequenzbändern 800/850/900/1.800 sowie 2.600 Megahertz (MHz) genutzt werden. Insbesondere für die Nutzung auf dem Land ist die Verfügbarkeit von LTE 800 hilfreich, da in abgelegenen Regionen vor allem dieser Standard verfügbar ist. Ist der Router mit dem mobilen Datennetz verbunden, können sich mehrere umliegende Geräte in das WLAN-Netz einwählen und die Nutzer können über den Mifi-Router mobil surfen.

Eine Besonderheit des LTE-Routers ist der wechselbare Akku. Lässt die Leistung des mitgelieferten Akkus nach, kann dieser einfach durch ein neues Modell ersetzt werden. Der wechselbare Akku hat eine Kapazität von 1.500 mAh und soll laut Hersteller eine Laufzeit von 6 bis 8 Stunden  liefern.

 

Abwärtskompatibel in allen relevanten Netzen

Neben LTE mit Übertragungsraten von maximal 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload ist der Vodafone-Router auch abwärtskompatibel. So kann der Hotspot bei nicht ausreichendem LTE-Signal auf das UMTS-Netz oder EDGE im GSM-Netz zurückgreifen. Zwei Anschlüsse für externe Antennen können die Empfangsqualität dabei noch verbessern. Im GSM-Netz funkt der Router auf den Frequenzen um 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz.

Der LTE- Router Vodafone R216 wird in schwarz ausgeliefert. Er wiegt 95 Gramm und misst 96 x 58 x 12,8 Millimeter. Insgesamt ist der Vodafone R216 kleiner und leichter als das Vorgänger-Modell.